FIFA 16 – Soll kein Sprücheklopfer werden

Neue Informationen über das neue Kommentatoren-Duo für „FIFA 16“ wurden nun von Electronic Arts bekannt gegeben.

Fifa 16

 

Erst kürzlich gab Electronic Arts bekannt, dass es in „FIFA 16“ ein neues Kommentatoren-Duo geben wird. Frank „Buschi“ Buschmann und Wolff Christoph Fuß werden nun im neuen „FIFA“-Ableger das Spielgeschehen für euch kommentieren. Die beiden haben rund 220.000 Wörter für unterschiedliche Spielsituationen eingesprochen. Nun wurde von offizieller Seite versichert, dass man in „FIFA 16“ versucht auf die immer wieder gleichen Phrasen im laufe eines Spiels zu verzichten. Auf Facebook heißt es dazu: „Keine Sprüche, die einem nach fünf Spielen auf die Nerven gehen. Darauf haben wir Wert gelegt. Kein Spielgerät, kein Kareem Abdul Jabbar, kein verzogenes Kind… usw. Es gibt Sprüche, es gibt 100% Wolff und Buschi. Aber eben nicht in den Situationen, die man fünf mal pro Match hört.”

Im unten verlinkten Making-of-Video könnt ihr euch einen ersten Eindruck des neuen Kommentatoren-Duos für „FIFA 16“ verschaffen.

Am 24. September 2015 erscheint „FIFA 16“, für die PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und den PC

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...