Farpoint – VR-Titel erreicht den Gold-Status

Im offiziellen Blog haben die Mannen von Sony angekündigt, dass „Farpoint“ den begehrten Gold-Status erreicht hat. Die Entwicklung ist somit abgeschlossen und der VR-Titel kann wie geplant auf den Markt kommen.

Farpoint

Am 16. Mai erweitert Sony mit „Farpoint“ sein Sortiment an Virtual Reality Software. Gleichzeitig führt man einen neuen passenden Controller ein, der speziell für den Titel konzipiert wurde und das Erlebnis erweitern soll. Wie erfolgreich die gesamte Angelegenheit letztendlich sein wird, zeigt sich am Release. Dass dieser wie geplant stattfindet, verdeutlicht nun der besagte Gold-Status, den man mittlerweile erreicht hat. Passend zu dieser Meldung hat Sony obendrein einen frischen Story-Trailer veröffentlicht, den ihr unterhalb dieser Meldung finden könnt.

Das neue Video zeigt interessierten Spielern, was sie in „Farpoint“ erwartet. Nach einem Absturz auf einem fremden Planeten kämpft man ums Überleben und muss sich gegen außerirdische Lebensformen behaupten. Neben irgendwelche monsterartige Wesen darf man sich auch auf Roboter einstellen. Interessant sieht bereits die Mimik der gezeigten Charaktere aus. Doch warten wir das finale Ergebnis ab.

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...