Far Cry Primal – Das bietet der Experten-Modus

Im Rahmen der gestrigen Veröffentlichung von „Far Cry Primal“ stellten die Entwickler einen Day-One-Patch zur Verfügung, der neben Verbesserungen auch einen sogenannten Experten-Modus mit sich bringt. Ubisoft hat diesen nun genauer vorgestellt.

far-cry-primal 1

Wie sich aufgrund der Bezeichnung bereits erahnen lässt, soll dieser Modus den Schwierigkeitsgrad deutlich steigern und somit eine größere Herausforderung darstellen. Hierfür wurde die Lebensenergie im Vergleich zum schweren Modus ein weiteres Mal halbiert und die Gegner erfreuen sich nun einem verbesserten Kurzzeitgedächtnis. Zusätzlich können  sie um ein Drittel schneller schießen und werden nicht auf der Minikarte angezeigt, sofern man sie vorab nicht markiert hat. Abgerundet wird alles durch einen verringerten Schaden des Spielers.

„Far Cry Primal“ ist offiziell seit dem gestrigen Tag erhältlich und entführt den Spieler erstmals innerhalb der Reihe in die Steinzeit, wo man anstatt mit vollautomatischen Schusswaffen auf die Klassiker Pfeil und Bogen sowie den Speer zurückgreifen muss. Natürlich haben wir uns bereits der Herausforderung gestellt und einige Runden gedreht. Auf unserem YouTube-Kanal findet ihr einige Szenen aus „Far Cry Primal“.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...