Far Cry 4 – Von weißen Bergen und roten Affen

Das nächste Far Cry Abenteuer, Far Cry 4, schickt uns hoch hinaus ins Himalaya-Gebirge. Ubisoft kündigte die Fortsetzung im Rahmen der E3 in Los Angeles an und zeigte nun in Köln auf der gamescom neues Material aus dem Action-Kracher. So gab es einige neue Gameplayszenen zu sehen, welche die bunte Pallette an unterschiedlichen Umgebungen zeigt. So präsentierte uns Alex Hutchinson, Chef-Entwickler von Far Cry 4, die schneebedeckten Berggipfel des Himalaya und eine surrreale Traumsequenz in einer, in roten Farben gehaltenen, Welt.

far_cry2far_cry

Des Weiteren gab es die offizielle Ankündigung des „Keys to Kyrat“-Programms, welches es 10 Freunden, die das Spiel nicht besitzen müssen, ermöglicht in der der Rolle des Gyrokopter-Piloten Hurk zu spielen. Weitere Infos hier.

Far Cry 4 erscheint am 18. November 2014 für PlayStation 4.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Far Cry 4 – Von weißen Bergen und roten Affen”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...