Far Cry 4 – Hinter den Kulissen Trailer

Ubisoft veröffentlichte heute den ersten Teil des neuen Entwicklertagebuches zu Far Cry 4. In diesen Videos werden Fans auf eine spannende Reise nach Nepal mitgenommen. Die Entwickler reisten zusammen mit Redakteuren des VICE-Magazins in die Bergregionen, um sich inspirieren zu lassen und ein authentisches Kyrat kreieren zu können. Um die einzelnen Individuen und die Umgebung originalgetreu nachstellen zu können, verließ das Team die typischen Touristenwege und lernte dabei interessante Menschen und Geschichten kennen, die Leuten von außerhalb helfen, das Leben und die Einwohner kennenzulernen und zu verstehen.Farcry4_Logo

In diesem ersten Video spricht das Entwicklerteam über ihre Motivation und die Erwartungen an die Reise im Hinblick auf die Spiel-Umsetzung. Diese Folge begleitet das Team außerdem bei ihren ersten Schritten in dem Land, in dem es überfüllte und verschmutzte Städte, aber auch verlassene und faszinierende Landschaften gibt. Eine besondere Erfahrung waren Opferrituale, denen gleichzeitig mit Entrüstung und mit interessierten Blicken beigewohnt wurde. Zu guter Letzt traf das Team noch einen Gurkha, einen Veteranen der Nepalesischen Soldaten, deren spezielles Training sich jeglicher Vorstellungskraft entzieht. Dieser Gurkha hat dem Team die Kukris vorgestellt, die symbolische Waffe von Far Cry 4.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...