Fallout 4 – Patch 1.3 behebt Fehler und bringt Neuerungen

Die Kultschmiede Bethesda hat für sein „Fallout 4“ einen neuen Patch veröffentlicht, der hauptsächlich Fehler behebt und einige kleine Verbesserungen schafft. Jedoch ist dieser bislang nur für den PC verfügbar. Ende der Woche sollen aber die Konsolen folgen.

fallout-4-bild-24 2016

Sofern alles planmäßig verläuft, soll die Framrate dank einer Verbesserung der allgemeinen Stabilität zukünftig etwas höher ausfallen. Darüber hinaus wurden unzählige Fehler behoben, die beim Benutzen einer Werkstatt, innerhalb einer Quest oder allgemein im Gameplay auftraten. Besonders interessant ist sicherlich der Fakt, dass die Begleiter fortan keine Strahlungsvergiftung erleiden können.

Die Anzahl der Neuerungen ist dagegen überschaubar und sie gelten hauptsächlich für die PC-Version des Titels. Plattformübergreifend ist aber definitiv das neue Statusmenü für Siedler, die sich in einer Siedlung des Spielers befinden. Eine ausführliche Liste aller Verbesserungen sowie Neuerungen findet ihr auf der Seite von Bethesda.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Fallout 4 – Patch 1.3 behebt Fehler und bringt Neuerungen”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...