Fallout 4 – Nuka-World-Karte gewährt neue Eindrücke

Noch in diesem Monat erscheint mit “Nuka World” der letzte DLC für “Fallout 4”. Wie bereits bekannt ist, bringt dieser ein neues Areal in Form eines Vergnügungsparks mit sich, der sich nun mittels einer veröffentlichten Karte etwas genauer präsentiert.

Fallout_4_DLC_#6_2

Folglich dürfen sich die Spieler über insgesamt sechs verschiedene Bezirke samt unterschiedlichen Themen freuen. So gibt es beispielsweise innerhalb des sogenannten Safari Adventures sowohl ein Reptilien- als auch ein Primatenhaus, in denen ihr sicherlich auf einige interessante Dinge treffen werden. Die besagte Karte zeigt den Vergnügungspark allerdings vor der atomaren Katastrophe, sodass wohl mehrfach mit einer Überraschung im neuen Areal zu rechnen ist.

“Der Park hat schon bessere Zeiten gesehen. Raider und seltsame neue Kreaturen haben sich in den verschiedenen Zonen des Parks niedergelassen, weshalb die Gegend sich nicht gerade für Familienurlaube eignet.”

„Fallout 4“ ist seit November 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Erst kürzlich erschien mit Vault-Tec Workhshop ein Add-on, das neue Möglichkeiten für den Siedlungsbau mit sich bringt. Der Spieler ist in der Lage, seinen eigenen Vault zu erschaffen und dort auch Menschen anzusiedeln. Darüber hinaus bringt „Far Harbor“ eine komplett neue Spielwelt mit sich. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Test.

Fallout_4_Nuka_World_Karte

gaminger gamescom

http://amzn.to/2aeVDPG

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...