Europäische Call of Duty Championships in London

Die besten Call of Duty®-Spieler aus ganz Europa fallen an diesem Wochenende in London ein, um am Finale der Europäischen Call of Duty® Championships teilzunehmen. 26 Teams aus dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, den Niederlanden, Schweden und dem Rest Europas treten gegeneinander an, um die Chance zu erhalten, ihr Heimatland bei der am 28. – 30. März 2014 in Los Angeles stattfindenden Call of Duty® Championship (präsentiert von Xbox) zu vertreten – und sich so ihren Anteil am Preisgeld von insgesamt 1 Million Dollar zu sichern.20130502105205-Call-of-Duty-Ghosts1

Die von Activision Publishing gemeinsam mit Gfinity ausgerichteten Europäischen Call of Duty® Championships finden vom 1. bis zum 2. März in einer der bekanntesten Sportarenen Englands statt: dem Twickenham Stadium. Dort kämpfen die Teams im sogenannten Live Room um Preise im Gesamtwert von €15.000. Die acht besten Teams qualifizieren sich dann für die Call of Duty® Championship (präsentiert von Xbox) – dem ersten Preisturnier, das auf Xbox One, dem All-In-One Entertainment-System von Microsoft, ausgetragen wird –, die Ende März in Los Angeles stattfindet.

Im letzten Monat sind mehr als 500 Teams aus ganz Europa gegeneinander angetreten, um sich einen Platz an diesem Wochenende in London zu sichern. Vier Teams aus Deutschland haben sich für die Europäischen Call of Duty® Championships qualifiziert und werden gegeneinander antreten – die besten zwei reisen nach Kalifornien zur Call of Duty® Championship (präsentiert von Xbox).

Wer seinem Lieblingsteams in London folgen und live im Geschehen dabei sein will, kann die Championships exklusiv auf MLG.tv anschauen.

Call of Duty: Ghosts ist seit 5. November 2013* für Xbox 360®, Xbox One, PlayStation®3, PlayStation® 4, Nintendo WiiU™ und PC im Handel erhältlich.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...