eSports – Turtle Beach wird Audio-Partner des VfL Wolfsburg

Wie Turtle Beach heute bekannt gegeben hat, ist man fortan der offizielle eSports Audio-Partner des VfL Wolfsburg. Diese Partnerschaft umfasst eine vollständige Ausrüstung aller Sportler mit der notwendigen Hardware.

Als Grundausrüstung dient hierbei das Elite Pro Tournament Gaming Headset, das dem eSports-Team des Sportvereins zum Sieg verhelfen sollen. Sofern weitere Hardware benötigt wird, sorgt Turtle Beach für entsprechende Abhilfe. Die Kooperation beginn tzudem mit der Einrichtung einer dedizierten VfL Wolfsburg Gaming Zone. In dieser haben die Fans die Möglichkeit, die neuesten Spiele zu spielen und Produkte von Turtle Beach anzutesten. Steffen Grupp, Leiter Sponsoring und Vertrieb beim VfL Wolfsburg äußerte sich zur Partnerschaft wie folgt.

„Wir freuen uns, Turtle Beach als neuen Headset-Partner für unser eSport-Team zu haben. Wir wissen, dass viele unserer Anhänger Videospiele spielen, und als Verein haben wir unsere Führungsrolle beim Wettbewerbsspielen und weiteren digitalen Innovationen im Fußball unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit Turtle Beach arbeiten wir an der Vorfront des eSport-Wettbewerbs.“

Der eSports ist längst keine Nische im Massenmarkt mehr. Der Bekanntheitsgrad in Deutschland steigt enorm schnell an und hat sogar klassische Sportarten überholt. Zudem sorgt die immer stärker werdende TV-Präsenz in Kombination mit Sponsoring, Werbung und Merchandising aktuell für einen Umsatz von 50 Millionen Euro. Bis 2020 soll dieser sogar auf 130 Millionen ansteigen.

 



Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...