eSports – EU LCS Spring Finals sind in Hamburg

Ein weiteres wichtiges eSports-Event findet in Deutschland statt. Denn wie Riot Games offiziell bekannt gegeben hat, werden die EU LCS Spring Finals in der deutschen Hansestadt Hamburg stattfinden.

EU LCS

Während die europäischen Teams in der EU LCS aktuell um die Tabellenführung kämpfen, teilten die Verantwortlichen via Twitter mit, wo das große Finale ausgetragen wird. In Hamburg treten vom 22. bis 23. April die besten Mannschaften des Kontinents an. Als Austragungsort nutzt man die Barclaycard Arena. Wer sich in den Spring Finals behaupten kann, erhält einen Startplatz in der Gruppenphase des MSI. Zudem sichert man sich  wichtige Punkte für die Worlds, die im Herbst ausgetragen werden.

In der EU LCS finden heute zwei Spiele statt. Zum einen versucht Spylce sich gegen Misfits zu behaupten. Zum anderen darf man sich auf ein Aufeinandertreffen zwischen Fnatic und Team Vitality freuen. Eine Übersicht der folgenden Spiele findet ihr in einem separaten Artikel. Klickt einfach hier.

Der eSports ist längst keine Nische im Massenmarkt mehr. Der Bekanntheitsgrad in Deutschland steigt enorm schnell an und hat sogar klassische Sportarten überholt. Zudem sorgt die immer stärker werdende TV-Präsenz in Kombination mit Sponsoring, Werbung und Merchandising aktuell für einen Umsatz von 50 Millionen Euro. Bis 2020 soll dieser sogar auf 130 Millionen ansteigen.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...