End Space – Space-Shooter erscheint im September für PSVR

Wie man offiziell angekündigt hat, erscheint der Space-Shooter „End Space“ im September für die PlayStation VR. Die Spieler dürfen sich dabei über eine überarbeitete Version des Titels freuen.

End Space

Fans der Virtual Reality kennen „End Space“ eventuell bereits. Schließlich ist der Titel seit geraumer Zeit auf der Samsung Gear VR spielbar. Im September kommen dann auch Besitzer der PlayStation VR in den Genuss. Laut offiziellen Informationen fällt der Startschuss am 19. Tag des Monats. Zudem fällt auf, dass diese Version über einige Verbesserungen verfügen wird. So ist die Auflösung der Texturen beispielsweise erhöht worden. Hierbei spielt die zusätzliche Leistung der PlayStation 4 Pro eine wichtige Rolle.

In „End Space“ befindet man sich in einem Starfighter. Die Geschütze steuert man mit der eigenen Blickrichtung. Wie das im Detail funktioniert bzw. aussieht, zeigt der folgenden Trailer. Den Titel kann man zum Release übrigens über den PlayStation Store für einen geringen Betrag von ca. 20 Euro erwerben. PlayStation Plus Mitglieder erhalten außerdem einen Rabatt von 10%.

Passend zum Thema: PlayStation VR – Folien verleihen dem Headset neuen Anstrich

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...