Electronic Arts – Verkaufszahlen: FIFA 11 auf dem ersten Platz

Electronic Arts steht in den letzten Tagen besonders wegen zahlreichen News zu Battlefield 3 im Fokus der Gamer. EA veröffentlichte jetzt einen Finanzbericht, der die Verkaufszahlen der letzten großen Blockbuster zeigt. Deutlich zu Beobachten ist, das die aktuelle Fußballsimulation FIFA 11 mit einem deutlichen Abstand der ersten Platz belegt. Mit insgesamt 6 Millionen mehr verkauften Einheiten stellt FIFA 11 die einsame Spitze bei Electronic Arts dar. Auf Platz 2 liegt der indirekte Vorgänger von Battlefield 3, Battlefield: Bad Company 2, mit etwa 9 Millionen verkauften Spielen. Ein erneut großes Abstand zum dritten Platz, den Crysis 2 mit etwa 3 Millionen Einheiten erreichte. Die Werte sind Platformübergreifend gezählt.

  • FIFA 11 15 Millionen
  • Battlefield: Bad Company 2 9 Millionen
  • Crysis 2 3 Millionen
  • Dead Space 2 2 Millionen
  • Dragon Age 2 2 Millionen
  • Portal 2 2 Millionen. (im ersten Quartal)

Den gesamten Finanzbericht könnt ihr hier nachlesen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...