DualShock 4 Controller – Ab Sommer auch in Steel Black und Crystal

Laut dem offiziellen Eintrag auf der Seite des Online-Händlers Amazon können interessierte Spieler ab den 27. Juli den DualShock 4 Controller für die PlayStation 4 in den beiden Farbvarianten Steel Black und Crystal erwerben. Limitierte Auflagen soll es nicht geben.

ps4_controller_black_steel_1

Nachdem die angesprochenen Farbvarianten bereits im letzten Jahr auf dem japanischen Markt veröffentlicht wurden, werden sie im Sommer 2016 auch hierzulande erhältlich sein. Abgesehen vom Design gibt es allerdings keine Unterschiede im direkten Vergleich zu den bisher erwerbbaren Controllern. Einen technischen Fortschritt brauchen die Spieler also nicht zu erwarten. Sowohl die Version Steel Black als auch Crystal kosten 69,99 Euro und können bereits vorbestellt werden.

In Hinsicht auf die Konsole selbst wird weiterhin spekuliert, was hinter dem vermeintlichen Hardware-Upgrade stecken könnte. Nach den neuesten Gerüchten sei Sony gezwungen, einen derartigen Schritt zu gehen, da der Chip-Lieferant AMD derzeit seine Produktionsprozesse umstelle. Eine offizielle Stellungnahme gibt es aber weder von Sony noch von AMD. Mehr dazu.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “DualShock 4 Controller – Ab Sommer auch in Steel Black und Crystal”

  1. Anstatt den DS4 in noch mehr Farben rauszubringen (die mittlerweile auch noch richtig billig aussehen wie dieser Crystal), sollte m.M.n. mal lieber an den Materialien (Schultertasten) und der Ergonomie gearbeitet werden.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...