Dragon Age 4 – Befindet sich die Fortsetzung in der Entwicklung?

Die E3 rückt immer näher und erfahrungsgemäß gibt es davor zahlreiche Gerüchte. Ein aktuelles besagt, dass sich “Dragon Age 4” in der Entwicklung befindet. Offiziell ist aktuell natürlich nichts.

Dragon Age 4

Quelle der Gerüchte ist Voice Actress Alix Wilton Regan, die der weiblichen Elfen-Inquisitorin aus “Dragon Age: Inquisition” ihre Stimme geliehen hat. Wie sie via Instagram offenbarte, steht sie erneut im Tonstudio. Vor allem der Hashtag “Elf” sorgt dabei für Aufsehen und lässt auf ein “Dragon Age 4” hoffen. Es dauerte jedoch nicht lang, bis sich Regan erneut zu Wort meldete und die Angelegenheit dementierte.

Dies ist kein Posting mit Bezug zu #dragonage, aber die gute Nachricht ist, es gibt noch andere Elfen da draußen! Versprochen! Ich liebe euch alle.

Die Fans glauben ihr dieses Dementi jedoch nicht. Letztendlich lässt sich die Entwicklung von “Dragon Age 4” aber nur als Gerücht betrachten. Wenn es eine offizielle Enthüllung geben wird, stehen die Chance recht hoch, dass dies im Zuge der E3 im Juni geschieht. Immerhin hat Entwickler BioWare die Arbeiten an “Mass Effect Andromeda” größtenteils abgeschlossen. Somit muss ein neues Projekt daher.

“Dragon Age: Inquisition” erschien am 18. November 2014 für alle gängigen Plattformen. Es gibt also Versionen für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Hinzu gesellt sich die PlayStation 3 und die Xbox 360.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Dragon Age 4 – Befindet sich die Fortsetzung in der Entwicklung?”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...