Dragon´s Dogma 2 – deutlich größere Spielwelt uvm.

Leider lassen offizielle Ankündigungen weiter auf sich warten zum Nachfolger von Dragon´s Dogma.  Der Titel ist mittlerweile mehr als eine Million mal verkauft worden und gehört zu den besten Konsolen-RPG´s der letzten Jahre. Hideaki Itsuno plauderte während eines Interview mit der Famitsu über einen möglichen Nachfolger und gab zu Protokoll, dass er im ersten Teil lediglich 60 bis 70 Prozent seiner Ideen umsetzen konnte. Die anderen würde er gerne in Dragon’s Dogma 2 aufgreifen.

Ganz oben auf der Liste steht demnach ein Quest-Editor, der euch die Möglichkeit bietet, eigene Quests zu entwerfen und diese mit anderen Spielern zu tauschen. Zudem spricht Itsuno über tödliche Griffe und die Fertigkeit, auf einen Gegner zu springen und ihm so den Garaus zu machen. Hinsichtlich der Spielwelt ergänzt er, dass diese in Dragon’s Dogma kleiner ausfiel als zunächst geplant. So fiel während der Entwicklung rund ein Drittel der ursprünglichen Fläche unter den Tisch.

Bitte Beachtet Offiziell wurde bisher nichts von dem Bestätigt das sind nur Schöpfer Itsunos Gedankengänge.

 

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...