DOOM – Entwickler enthüllen die Namen der Einzelspieler-Karten

Zwar müssen wir uns noch ein wenig bis zur Veröffentlichung von „DOOM“ gedulden, doch um uns die Wartezeit zu versüßen, spendierten uns die Entwickler neue Details rund um die Einzelspieler-Kampagne.

doom-bild-4

Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass wir uns über einen Einzelspieler-Modus freuen dürfen, der in den einfacheren Schwierigkeitsstufen durchschnittlich 13 Spielstunden bieten wird. Mit zunehmender Schwierigkeit solle dieser Zeitraum aber ansteigen. Wie nun enthüllt wurde, werden Interessenten dieses mehrstündige Abenteuer in insgesamt 17 verschiedene Missionen erleben, die je auf einer eigenen Karte spielen werden. Diese sollen wir folgt heißen:

  • argent_tower
  • bfg_division
  • blood_keep
  • blood_keep_b
  • electro_tower
  • hangar
  • intro
  • lazarus
  • olympia_engineering
  • olympia_shipyard
  • olympia_surface_west
  • polar_core
  • resource_ops
  • resource_ops_foundry
  • surface
  • titan

„DOOM“ wird neben dem Singleplayer auch einen Multiplayer-Part mit verschiedenen Modi bieten. Wie gut diese endgültig werden, können die Spieler aber erst ab den 13. Mai in Erfahrung bringen. Denn dann erscheint der Titel offiziell für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...