Dishonored 2 – Wurde aus Versehen von Bethesda Softworks bestätigt vor der E3-Pressekonferenz

Die Gerüchte zu einem  Nachfolger von „Dishonored: Die Maske des Zorns“ bestehen schon seit längerer zeit. Doch nun bestätigte „Bethesda Softworks“ im Live-Stream aus Versehen die Entwicklung von „Dishonored 2“.

Dishonored 2

Weder „Arkane Studios“ noch der verantwortliche Publisher „Bethesda Softworks“ selbst, wollte sich die letzten Tage zu „Dishonored 2“ äußern. Doch nun passierte es plötzlich, aus Versehen bestätigte „Bethesda Softworks“ die Entwicklung von „Dishonored 2“.  Bei einer Konferenz von „Bethesda Softworks“  um sich auf die kommende E3 vorzubereiten. Wurde aus Versehen der Stream des Streaming-Portals Twitch ausgeführt und „Dishonored 2“ wurde somit bestätigt. Der Fehler wurde zwar schnell behoben, doch bis dahin war es schon zu spät und „Bethesda Softworks“ kommentierte das im Twitch-Chat kurz mit “idiotisch”.

 

Screenshot zum Twitch-Chat:

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Dishonored 2 – Wurde aus Versehen von Bethesda Softworks bestätigt vor der E3-Pressekonferenz”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...