Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im Juni 2017

Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im Juni 2017. Unter den Gewinnern sind gleich zwei aktuelle Titel von Ubisoft: Das im März erschienene Taktik-Actionspiel „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ erhält den BIU Sales Award in Platin für über 200.000 verkaufte Spiele auf der PlayStation 4. Außerdem wird der auf fesselnde Online-Duelle ausgelegte Action-Titel „For Honor“ mit dem Gold Award für über 100.000 verkaufte Spiele auf der PlayStation 4 ausgezeichnet. Gold geht auch an die Sport-Simulationen „Madden NFL 17″ von Electronic Arts und „NBA 2K17″ von 2K für je über 100.000 verkaufte Exemplare auf der PlayStation 4. Beide Titel sind im Spätsommer 2016 erschienen.

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

·         Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands (Ubisoft Paris/Ubisoft) für die Plattform PlayStation 4

Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

·         For Honor (Ubisoft Montreal/Ubisoft) für die Plattform PlayStation 4

·         Madden NFL 17 (EA Tiburon/EA Sports) für die Plattform PlayStation 4

·         NBA 2K17 (Visual Concepts/2K) für die Plattform PlayStation 4

Über For Honor 

Das Action-Spiel „For Honor“ von Ubisoft entführt die Spieler in eine mittelalterliche Fantasy-Welt, in der Krieg zwischen drei unterschiedlichen Fraktionen tobt: den Rittern von Aschfeld, den Samurai von Myre und den Wikingern von Valkenheim. Spieler entscheiden sich zunächst für eine der Gruppen und können anschließend aus verschiedenen Klassen ihren Helden wählen, um mit diesem in den Kampf zu ziehen. Im Gegensatz zu vielen anderen Action-Titeln steht bei „For Honor“ der Nahkampf mit Hieb- und Stichwaffen im Vordergrund. Das taktische Kampfsystem fordert dabei nicht nur einen kühlen Kopf und schnelle Reflexe, sondern auch die Fähigkeit, das Verhalten des Gegners richtig einzuschätzen. Gespielt werden kann entweder alleine in der Einzelspielerkampagne, die die Hintergrundgeschichte der drei Fraktionen erzählt, oder im Online-Modus, in dem Spieler gegeneinander antreten. In letzterem werden Gefechte in verschiedenen Spielvarianten ausgetragen – zum Beispiel im Team mit bis zu vier Spielern oder alleine im direkten Duell. Siege und Niederlagen der verschiedenen Fraktionen haben dabei sowohl Auswirkungen auf das Erscheinungsbild der Spielwelt als auch auf die Art der Belohnungen, die die Spieler im Anschluss an die Partien erhalten.

Über Madden NFL 17 

„Madden NFL“ von Electronic Arts ist eine der erfolgreichsten und langlebigsten Sportspiel-Reihen neben der Fußball-Simulation „FIFA“. Namensgeber der „Madden“-Reihe ist der ehemalige American-Football-Kommentator und Trainer John Madden, ein Urgestein der amerikanischen National Football League. Seit Beginn der Kooperation zwischen Madden und Electronic Arts in den späten 1980ern legt die Spiele-Reihe großen Wert darauf, die komplexen Spielzüge und -taktiken des American Football originalgetreu zu simulieren. John Madden sieht das Spiel in dieser Hinsicht durchaus als Lernwerkzeug für professionelle Athleten. Obwohl längst im Ruhestand, liefert Madden auch weiterhin kreativen Input zur Spieleentwicklung und ist weltweit als öffentliches Gesicht der Reihe inzwischen zu mehr Bekanntheit gelangt als durch seine Karriere in der NFL. Das aktuelle „Madden NFL 17″ bietet Spielern unter anderem einen komplett überarbeiteten Franchise-Modus, in dem Spieler ein NFL-Team wählen, um als Coach die Entwicklung der eigenen Mannschaft zu betreuen. Vereinfachte Bedienkonzepte ermöglichen zudem auch Football-Neulingen einen besseren Zugang zur digitalen Version des beliebten US-Sports.

Über NBA 2K17 

Die „NBA 2K“-Reihe ist eine der beliebtesten Basketball-Simulationen und blickt inzwischen auf eine über 15-jährige Geschichte zurück. Ihr aktueller Ableger „NBA 2K17″ von 2K lässt Spieler aus allen aktuellen Teams der amerikanischen National Basketball Association sowie weiteren Nationalmannschaften und den Teams der EuroLeague wählen. Erstmalig in der Reihe wurde der individuelle Spielstil eines jeden Spielers eingefangen, um den Ruf als authentische Simulation noch einmal zu unterstreichen. „NBA 2K17″ bietet einen umfangreichen Karriere-Modus, in dem Spieler ihren wahlweise auch selbstgestalteten Athleten von der Straße in die Elite-Ränge der NBA begleiten. Neben den eigentlichen Spielpartien müssen hier auch spezielle Events besucht werden, die die Karriere in eine Rahmenhandlung einbetten. Daneben stehen weitere Spielvarianten zur Auswahl, wie zum Beispiel die Möglichkeit, in der Rolle des Team Managers alle Aspekte der eigenen Mannschaft zu verwalten. Pre-Game-Shows, Cheerleader-Sequenzen, Halbzeit-Analysen und O-Töne realer Kommentatoren wie etwa Shaquille O’Neal sorgen dafür, dass sich ein Match in „NBA 2K17″ wie ein echtes Basketballspiel im Fernsehen anfühlt – mit dem Unterschied, dass der Zuschauer hier auch gleichzeitig der Star auf dem Spielfeld ist.

Über Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands

Seit über 15 Jahren begeistern die Ableger der „Ghost Recon“-Reihe mit ihrer Mischung aus fordernder Action, taktischer Finesse und spannenden Polit-Thriller-Szenarien. „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ baut auf dem Erfolgsrezept auf und entlässt Spieler zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe in eine frei erkundbare, offene Spielwelt. In der Rolle eines Mitglieds der „Ghost“-Einheit machen sich Spieler gemeinsam mit drei vom Computer oder von echten Mitspielern gesteuerten Kameraden auf in ein fiktives Bolivien, um einem skrupellosen Drogenkartell das Handwerk zu legen. Im Vordergrund steht das Auskundschaften von Ortschaften sowie das Sammeln von Informationen über den mächtigen Drogenboss El Sueño. Ziel des Spiels ist es, die verschiedenen Abteilungen des Kartells nach und nach zu zerschlagen. Die Missionen können dabei auf vielerlei Weise und in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Spieler haben die Wahl, verdeckt und heimlich zu operieren oder den offenen Kampf zu suchen, mit einem Jeep das feindliche Lager zu stürmen oder per Helikopter aus der Luft anzugreifen. Buchautor Tom Clancy lieferte bereits mit „Das Kartell“ die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Thriller. Mit „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ können Spieler nun ihre eigenen Thriller-Geschichten schreiben.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...