Deus EX – Spieleserie ist gesichert

Wer dachte, dass die Spielereihe „Deus Ex“ nach dem neusten Teil „Deus Ex: Human Revolution“ beendet wird, der hat falsch gedacht.

Wie der Geschäftsführer, Yoichi Wada, von Square Enix nun bekannt gab, wird Deus Ex zu den „Kernmarken“ von Square Enix und man will sich nun mehr um die Serie kümmern. Insgesamt sollen wohl noch mehr Spielereihen als „Kernmarken“ gelten. So sollen in den nächsten Jahren zb. Hitman, Tomb Raider, Dragon Quest, Final Fantasy und Kingdom Hearts regelmäßige Veröffentlichungen bekommen.

Außerdem möchte man in den nächsten zwei bis drei Jahren noch mehr Spielemarken anküngigen, die dann ebenfalls zu den „Kernmarken“ zählen sollen.

Vielleicht handelt es sich dabei um das nächste Projekt von IO Interactive (Hitman: Absolution), die nach dem neuen „Hitman“ Teil an einem neuen hochwertigen Spiel arbeiten wollen.

Hitman: Absolution erscheint übrigends im Juni 2012 für die PS3, Xbox 360 und dem PC.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Deus EX – Spieleserie ist gesichert”

  1. guter artikel Toby
    ja das is ja schön wenn sich Square Enix nun so um spiele reihen kümmert
    also deus ex wäre vielleicht interesant

    NICE
    😆

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...