Deus Ex angespielt

Heute Nachmittag konnten wir im Rahmen der Deus Ex- Truck- Tour eine umfangreiche Demo des Spieles antesten.

Bevor wir das Spiel selber testeten, befragten wir zunächst die Promoter, z.B. :“Welche Version des Spiels ist grafisch am besten?“ Die Rangliste ist wie folgt: Platz 1 Pc, Platz 2 X-Box, Platz 3 Ps3.
Auf die Frage ob schon DLCs geplant sind, konnte man uns noch keine Antwort geben.
Anschließend begaben wir uns an die Ps 3 und testeten die Demo des Spiels an.
Zuerst wurde uns in einer umfangreichen Zwischensequenz die vor uns liegende Aufgabe erläutert.
Der Protagonist begab sich in einen Gebäudekomplex in dem er sich mit einigen NPCs unterhalten konnte, die Dialoge mit den NPCs waren sehr umfangreich. Hier bemerkten wir auch die gute deutsche Synchronisierung.

Nach weiterem vordringen ins Gebäudeinnere traf man auch auf die ersten Gegner, wir schlichen uns an einen Gegner an und brachten ihn in einem kurzen Quicktime- Event zu Fall .Nun gab es die Möglichkeit den leblosen Körper zu verstecken und sein Inventar (Munition, Waffe) an sich zu nehmen.
Bei diesem Ereignis bemerkten wir, dass die Steuerung stark gewöhnungsbedürftig ist, z.B. das Deckungssystem ging nicht so leicht von der Hand und bedurfte einiger Übung.
Anschließend betrachteten wir die Umgebung  genauer, unser besonderes Augenmerk lag dabei auf der Grafik des Spiels. Die Umgebung war sehr gut wiedergegeben und sorgt für eine sehr intensive und gute Atmosphäre.

Fazit:
Deus Ex macht einen sehr guten ersten Eindruck, positiv zu bemerken ist, dass die Atmosphäre gut rüberkommt, wozu auch die gelungene deutsche Synchronisation beiträgt.
Nicht so gut gefallen hat uns die Steuerung, aber daran wird man sich beim Spielen gewöhnen.
Weitere Informationen zum Spiel findet ihr in unserer Preview oder in unserer bald erscheinenden Review.

Euer Ps3info-Team

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...