Destiny – Bungie präsentiert die wöchentlichen Rituale der letzten Erweiterung

Im Vorfeld hatte Bungie einen weiteren Livestream schon angedeutet und bestätigt, dass man die wöchentlichen Rituale des finalen Live-Updates für „Destiny“ in den Mittelpunkt rücken wird. Der zusätzliche Content soll Ende des Monats erscheinen.

Destiny

Spannend sollte vor allem eine neue Box mit Inhalten fürs Eververse sein, die auf die Bezeichnung „Treasure of Ages“ hört und sämtliche Items beinhaltet, die in der Vergangenheit im Eververse waren. Es gesellen sich aber auch gänzlich neue Items dazu. Unter anderem wären das vier Rüstungsteile. Eine Box gibt es unter anderem für das Durchspielen der Strike-Liste „Sivia Crisis Heroic“ und bei den wöchentlichen Story Playlist. Diese ersetzen die täglichen Playlists.

Dank einer Überarbeitung der Challenge of Elders ist sie deutlich lukrativer und steigt auf Licht-Level 390. Zudem hat Bungie verraten, dass 6-gegen-6-Playlist geben wird, die sich wöchentlich ändert. Hier können „Destiny“-Spieler bis zu drei „Treasure of Ages“ pro Woche absahnen. Spürbare Änderungen gibt es außerdem bei den Dämmerungsstrikes. Diese sollen nicht mehr vorsichtig, sondern recht aggressiv gespielt werden. Weitere Details könnt ihr dem folgenden Livestream entnehmen.

Passend zum Thema: Vieles wird nicht in „Destiny 2“ übertragen!

„Destiny“ ist seit dem 9. September erhältlich. Der Titel steht für PlayStation 4 und Xbox One sowie für PlayStation 3 und Xbox 360 zur Verfügung. Obwohl aktuell alles darauf hindeutet, dass „Destiny 2“ in diesem Herbst in den Handel gelangen wird, möchten die Verantwortlichen den aktuellen Ableger weiterhin unterstützen. Im Zuge der Neujahrsansprache hat Entwickler Bungie versprochen, dass es ein weiteres Jahr „voller Abenteuer“ geben wird.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...