Destiny 2 – Heutige Wartungsarbeiten sorgen für Server-Down

Die Spieler von „Destiny 2“ müssen sich heute erneut darauf einstellen, dass die Server vorübergehend down sind. Entwickler Bungie führt nämlich routinemäßige Wartungsarbeiten durch und spielt eine neue Version auf.

Destiny 2

Laut offiziellen Informationen beginnen die Wartungsarbeiten ab 16 Uhr unserer Zeit. So kann man sich ab dieser Uhrzeit nicht mehr anmelden. Wer bereits im Spiel ist, kann noch bis 17 Uhr aktiv sein, bevor er von den „Destiny 2“ Servern geworfen wird. Die Angelegenheit soll voraussichtlich bis 20 Uhr andauern. Wollen wir hoffen, dass dieses Mal alles nach Plan läuft. In der letzten Woche verzögerten sich die Wartungsarbeiten nämlich um gleich drei Stunden. Stellenweise sind die Server aber schon vorher wieder erreichbar.

Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, steht ein neues Update zur Verfügung. Über die genauen Inhalte hat Bungie derzeit keine Informationen veröffentlicht. Sie wollen aber einige bekannte Probleme beheben sowie das Hasssymbol von den Handschuhen entfernen. Nähere Details zu diesem Thema findet ihr hier. Sollte das Update größere Änderungen mit sich bringen, werden wir uns zeitnah erneut bei euch melden.

„Destiny 2“ ist seit dem 6. September für PlayStation 4 und Xbox One im Handel erhältlich. Die passende Version für den PC folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Bereits unmittelbar nach der Veröffentlichung waren die Meinungen überwiegend positiv – sowohl bei den Spielern als auch bei der Fachpresse.

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “Destiny 2 – Heutige Wartungsarbeiten sorgen für Server-Down”

  1. Leute ihr solltet mal lernen geduld zu haben es ist immer noch ein Online Shooter dazu gehöhren auch Wartungsarbeiten. Bei Herr der Ringe Online damals haben Wartungsarbeiten oft mal 8 Stunden und mehr gedauert also heult nicht wegen paar stunden da rum ey xDDD Meint ihr weil ihr auf Konsole spielt gibt keine BugFixes denn wenn ihr Probleme habt schreit ihr sofort wo bleiben bug Fixes.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...