Dead Rising – Zombiegemetzel bald auch für die PS4?

Abgesehen von “Dead Rising 2” kamen die PlayStation-Spieler bisher nicht in den Genuss der Videospiel-Reihe. Allem Anschein nach kommt nun aber der allererste Ableger auf die PlayStation 4. Zumindest deutet eine sich im Umlauf befindende Trophäenlisten darauf hin.

dead_rising

Eine Trophy-Liste erwies sich in der Vergangenheit des Öfteren als Vorbote für eine PS4-Ankündigung eines Spieles. Ob das bei “Dead Rising” ebenfalls der Fall sein wird, können wir jedoch nur spekulieren und daher nur abwarten. Nichtsdestotrotz liefern die zahlreichen Trophäen, die derzeit ihre Runde im Internet drehen, einen entscheidenden Hinweis. Aktuell wird vermutet, dass es sich hierbei um eine Remastered-Version handelt wird, was mehr als logisch wäre. Immerhin kam “Dead Rising” erstmals am 8. August 2006 auf den Markt. Eine optische Überarbeitung wäre daher dringend notwendig.

Bisher hat sich Capcom jedoch nicht nur den aktuellen Gerüchten gemeldet. Sollte es sich bei der erwähnten Trophy-List nicht um eine Fälschung handeln, wird sich an diesem Zustand aber sicherlich bald etwas ändern. Aktuell arbeiten die Entwickler an einem “Dead Rising 4”, das zeitexklusiv für PC und Xbox One erscheinen wird. Daher werden sich die PlayStation 4-Spieler frühstens ein Jahr nach der offiziellen Veröffentlichung über den Titel freuen dürfen. Zumindest theoretisch.

 

 

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Dead Rising – Zombiegemetzel bald auch für die PS4?”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...