Dark Souls 3 – Die Konsolenversionen im Grafikvergleich

Bereits vor einigen Tagen berichteten wir, dass “Dark Souls 3” auf der PlayStation 4 mit 1080p und auf der Xbox One mit 900p laufen wird.

dark-souls-3-bild-24

Einige Fans stellten sich die Frage ob sich der Auflösungsunterschied in der Praxis bemerkbar macht. Nun haben die Redakteure von Digital Foundry diese Frage für uns und auch für euch beantwortet. In einem Video auf YouTube wurden jetzt die PlayStation 4- und die Xbox One-Version miteinander verglichen. Nun man kann schon jetzt sagen das die Unterschiede deutlich geringer ausfallen als zunächst angenommen.

Bandai Namco weist darauf hin, dass man nicht die vollständige Spielerfahrung erleben wird, sollte man vor den 12. April eine internationale Version von „Dark Souls 3“ bekommen. Die Multiplayerinhalte werden nämlich erst zur Veröffentlichung aktiviert. Ebenfalls könnt ihr die Inhalte nicht nutzen, die mit einem Day One-Patch hinzugefügt werden sollen. Der Day One-Patch soll weitere Optimierungen mit sich bringen.

„Die Spieler werden den Day One-Patch am 12. April, dem offiziellen internationalen Erscheinungstag von Dark Souls III, herunterladen können“, so heißt es von offizieller Seite.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...