Cyberpunk 2077 – Großteil des Studios mit den Arbeiten daran beschäftigt

In einen Aktuellen Interview, wurde vom Lead Quest Designer Mateusz Tomaszkiewicz bestätigt, dass der Großteil der Entwickler von CD Project RED nun am kommenden Sci-Fi-Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ arbeitet.

CYBERPUNK 2077 Bild 1

Neben „The Witcher 3“ befand sich „Cyberpunk 2077“ bereits in der Entwicklung. Nach der Veröffentlichung von „The Witcher 3“ rückte dann das kommende Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ in den Mittelpunkt.

„Wir konzentrieren uns auf Cyberpunk 2077. Es ist ein sehr ambitioniertes und großes Projekt und wir brauchen alle Leute, die wir kriegen können, um es fertigzustellen. Viele Leute des Unternehmens arbeiten daran und immer mehr kommen dazu… die meisten Leute des Studios sind daran beteiligt“-so Tomaszkiewicz.

Laut den Entwicklern ist „Cyberpunk 2077“ um einiges größer als „The Witcher 3“, was auch den hohen bedarf an Entwicklern erklären könnte, die nach Fertigstellung von „The Witcher 3“ nun an „Cyberpunk 2077“ arbeiten. Weitere Details zum kommenden Sci-Fi-Rollenspiel sollen aber erst 2017 bekannt gegeben werden.

In der ersten Jahreshälfte 2016, wird mit „Blood and Wine“ die zweite große Erweiterung für „The Witcher 3“ erscheinen. Laut Tomaszkiewicz soll diese Erweiterung doppelt so viel Inhalt bieten wie die erste Erweiterung.

CYBERPUNK 2077 Bild 2

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...