Cyberpunk 2077 – Entwickler bestätigen Online-Komponente

In einem aktuellen Interview hat der CEO von CD Projekt bestätigt, dass das kommende „Cyberpunk 2077“ Online-Komponenten besitzen wird. Damit erweisen sich die Gerüchte als wahr, die vor einigen Wochen die Runde machten.

Cyberpunk 2077

Gegenüber einer polnischen Investment-Seite bestätigte Adam Kicinski, dass man das aktuelle Projekt kommerziell noch signifikanter machen möchte. Aus diesem Grund hat man sich für Online-Komponenten entschieden. Wer anlässlich der momentanen Debatte rund um Mikrotransaktionen nun in Panik gerät, kann sich allem Anschein nach wieder entspannen. Laut dem CEO experimentiere man in diesem Bereich etwas herum. Daher scheint es eher unwahrscheinlich, dass der Online-Bereich in den Mittelpunkt rückt.

„Wir wollen in neuen Bereichen experimentieren, die wir mit The Witcher nicht behandelt haben. Ich kann nicht viel über Cyberpunk verraten, außer der Tatsache, dass unsere Ambitionen sehr hoch gesteckt sind, da dies unserem Arbeitsstil entspricht. Wir möchten noch weitergehen und sind daran interessiert, dass Cyberpunk kommerziell noch signifikanter wird.“

Online-Komponenten seien laut Kicinski notwendig oder zumindest sehr zu empfehlen, um einen Titel langfristig erfolgreich zu machen. In welcher Art diese Komponenten in „Cyberpunk 2077“ zur Geltung kommen, ist allerdings ungewiss. Laut den Gerüchten, die im Oktober aufkamen, soll es soziale Räume geben, in denen die Spieler Minispiele und neue Aktivitäten starten können. Da von Social-Hubs die Rede ist, scheinen wohl andere Nutzer eine Rolle zu spielen. Wirklich bestätigt sind die Informationen allerdings nicht. Interessant klingt aber die Behauptung, dass diese Social-Hubs in Bars innerhalb der Spielwelt zu finden sein sollen.

Kleine Empfehlung: PlayStationInfo gibt es auch als kostenlose App!

Rund 300 Mitarbeiter sollen derzeit an dem Projekt arbeiten, was sich durchaus positiv auf die Entwicklung auswirken kann. Laut der Präsentation im Rahmen der Financial Results Conference seien die Arbeiten sogar schon fortgeschritten. Wann „Cyberpunk 2077“ in den Handel gelangt, ist nach wie vor unbekannt. Der Release könnte durchaus noch eine Weile auf sich warten lassen. Wir behalten den Titel aber im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen. Bis dahin wünschen wir viel Spaß beim Zocken!

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...