Counter-Strike: Global Offensive – Infos zu neuen Spielmodis

Wann der neue Teil der „Counter-Strike“ Reihe endlich erscheint steht noch nicht fest. Doch Valve teilte nun mit, dass man auch einen neuen Spielmodus in den neuen Teil einbauen wird.

Die aktuelle Beta zum neuen „Counter-Strike“ hat einen neuen Spielmodus mit dem Namen “Arsenal Demolition” bekommen. Dieser Modus ist an das „Gun Game“ angelehnt. Doch anders als in „Gun Game“, startet der Spieler mit der stärksten und endet mit der schwächsten Waffe. Ein Spiel hat 5 Runden und danach werden die Seiten gewechselt. Zusätzlich zu dem neuen Modus haben die Entwickler auch noch eine neue Map in die Beta integriert. Diese trägt den Namen „de_lake“, ist kleiner und bietet nur einen Bombenplatz.

Darüber hinaus haben die Entwickler verraten, dass man aktuell auch an einem Zombie-Modus arbeitet und diesen später kostenlos via Update nachreichen wird.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Counter-Strike: Global Offensive – Infos zu neuen Spielmodis”

  1. Ich muss zugeben, dass ich wirklich gespannt bin, wie sich das neue CS so spielen wird. Das letzte mal habe ich CounterStrike gespielt, als es noch ein ganz normaler Mod für Half-Life 1 war. Das waren schon spaßige Zeiten!
    Der neue Teil sieht für mich fast wie MW3 aus, aber ich lasse mich mal überraschen.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...