Call of Duty WWII – Kommender Zombie-Trailer bereits geleakt

Während in wenigen Tagen die offizielle Enthüllung des Zombie-Modus von “Call of Duty WWII” stattfindet, ist der dazu passende Trailer bereits im Vorfeld an die Öffentlichkeit geraten. Somit steht eins fest. Es wird düster.

Call of Duty WWII

Nach der Kampagne und dem Multiplayer muss nun lediglich noch der Zombie-Modus von “Call of Duty WWII” vorgestellt werden. Wie die Verantwortlichen erst kürzlich bekannt gegeben haben, soll diese Enthüllung am 20. Juli stattfindet. In üblicher Manier dürfen sich die Spieler dann über einen brandneuen Trailer freuen. Allerdings ist dieser bereits geleakt und somit schon vor der offiziellen Präsentation zu bestaunen. Natürlich hat Activision umgehend reagiert und das besagte Video wieder entfernen lassen. Da das Internet jedoch nichts vergisst, kann man den Trailer unter anderem hier bestaunen.

Laut den gezeigten Szenen scheinen erneut die Nazis hinter den Zombies zu stecken. Immerhin erweckt der Schauplatz den Anschein, als ob dort Experimente durchgeführt werden bzw. wurden. Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass die Zombies deutlich angsteinflößender daherkommen und der Modus an sich wohl etwas düsterer ausfallen wird. Nähere und vor allem handfeste Details gibt es dann am 20. Juli.

“Call of Duty WWII” erscheint am 3. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Neben einem Multiplayer und einem Koop-Modus, der erneut Zombies in den Mittelpunkt rückt, ist ebenfalls eine Kampagne vorhanden. Innerhalb der Story soll der Spieler ein Squad begleiten, das sich in Richtung Deutschland vorkämpft. Daher agiert man nicht nur Frankreich sowie Belgien und am Rhein. Der Fokus liegt dabei auf den Zeitraum zwischen den Jahren 1944 und 1945. Aber auch die Jahre davor sollen eine Rolle spielen. Und so wird sich der Spieler auch beim berühmten D-Day wiederfinden und am Omaha Beach um sein Leben kämpfen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...