Call of Duty: Infinite Warfare – Erster Trailer erhält über 1,3 Millionen Dislikes

Knapp über eine Woche ist der Reveal Trailer von “Call of Duty: Infinite Warfare” nun auf YouTube einsehbar und es dauerte lediglich 8 Tage, um eine mehr als deutliche Zahl von 1,3 Millionen Dislikes zu erhalten. Demgegenüber stehen etwas über 268.000 Likes.

Call_of_Duty_Infinite_Warfare_screenshot_3

Jedes Jahr regen sich die Spieler über das neue “Call of Duty” auf und trotzdem generieren die Verantwortlichen jedes Jahr riesige Umsatzsummen. Ein Blick auf den aktuellen Trailer von “Call of Duty: Infinite Warfare” lässt an diesem Phänomen jedoch ein wenig zweifeln. Denn obwohl das besagte Video nach nur einer Woche bereits knapp 14,5 Millionen Aufrufe aufweisen kann, muss es sich gleichzeitig mit der Dunkelziffer von 1,3 Millionen Dislikes abfinden. Eine Zahl, die scheinbar mehr als deutlich offenbart, was die Spieler von dem kommenden Ableger der Shooter-Reihe halten. Um für einen guten und vor allem realistischen Vergleich zu sorgen, haben wir uns die Reveal Trailer der vorherigen Titel angeschaut und die Zahlen als gerundete Ergebnisse dargestellt.

  • Call of Duty: Black Ops 3 – Aufrufe: 22,8 Millionen; Likes: 398.000; Dislikes: 80.700
  • Call of Duty: Advance Warfare – Aufrufe: 30,8 Millionen; Likes: 223.000; Dislikes: 52.000
  • Call of Duty: Ghosts – Aufrufe: 27,2 Millionen; Likes: 145.300; Dislikes: 20.500

Ausführliche Informationen sowie erste Bilder zum kommenden “Call of Duty: Infinite Warfare” findet ihr bei uns. Klickt einfach auf diesen Link. Das Besondere an dem diesjährigen Shooter ist das Remake von “Call of Duty: Modern Warfare”, das in allen Editionen bis auf die Standard-Version enthalten sein wird.

Teilen
onpost_follow

13 thoughts on “Call of Duty: Infinite Warfare – Erster Trailer erhält über 1,3 Millionen Dislikes”

  1. COD hat das ziel aus den Augen verloren.. Statt immer neue Zukunft mist Sachen zu machen, den die Leute nicht mehr sehen wollen sollten die sich auf altes berufen was die Serie ursprünglich aus machte.. Die Dislikes voll verständlich ^^

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...