Call of Duty: Infinite Warfare – Erster DLC im Preview Trailer

Bereits im Januar 2017 wird mit “Sabotage” der erste DLC für den Shooter “Call of Duty: Infinite Warfare” erscheinen. Nun zeigt sich die Erweiterung in einem ersten Trailer, der einen kleinen Vorgeschmack liefern soll.

Infinity Ward und Activision haben mit dem neuen Video den ersten DLC offiziell enthüllt und unter anderem den Inhalt verraten. Allerdings überrascht es kaum, dass der erste von vier Zusatzinhalten insgesamt vier neue Karten für den Multiplayer enthält. Diese hören auf die Bezeichnung “Noir”, “Renaissance”, “Neon” und “Dominion”. Letztere stellt eine Neuauflage des Klassikers “Afghan” aus “Call of Duty: Modern Warfare 2” dar. Hinzu dürfen sich die Spieler über “Rave in the Redwoods” freuen. Hier handelt es sich um ein neues Zombie-Abenteuer, das in den 80iger Jahren angesiedelt ist und deutlich düster ausfällt als “Zombies in Spaceland”. Neue Charaktere gibt es jedoch nicht.

Die Käufer der besonderen Editionen von „Call of Duty: Infinite Warfare“ kommen zusätzlich in den Genuss der Neuauflage von „Call of Duty: Modern Warfare“. Das Remastered des beliebten Shooters aus vergangenen Jahren wird nach aktuellen Erkenntnissen nicht separat erhältlich sein. Beide Spiele sind vollständig seit dem 4. November für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Was wir von dem Titel halten, erfahrt ihr in unserer Review.

 



Teilen
onpost_follow

1 thought on “Call of Duty: Infinite Warfare – Erster DLC im Preview Trailer”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...