Call of Duty: Black Ops 3 – Keine Kampagne auf der PlayStation 3 und Xbox 360

Activision gab bereits im Vorfeld bekannt das der neuste Ableger der „Call of Duty“-Reihe „Black Ops 3“, auch für die ältere Konsolengeneration erhältlich sein wird. Doch welche Abstriche wurden gegenüber der PlayStation 4, der Xbox One und der PC Umsetzung gemacht?

Call-of-Duty-Black-Ops-3Vor ein paar Stunden wurde das Geheimnis dann gelüftet. Doch die Abstriche fallen deutlich größer aus als zunächst angenommen. Activision und Treyarch entschlossen sich dazu die Singelplayer-Kampagne von „Call of Duty: Black Ops 3“ nicht für die PlayStation 3 und die Xbox 360-Version herauszubringen. Enthalten sollen lediglich der Mehrspieler- und der Zombie-Modus sein.

„Auf allen Plattformen die bestmögliche Gameplay-Erfahrung zu liefern, war stets unsere höchste Priorität“, so Activision. Man Räumte bei Activision ein, dass es einfach nicht möglich gewesen ist, die Kampagne welche einen kooperativen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler unterstützt, in akzeptabler Qualität auf die älteren Systeme zu bekommen.

Weiter heißt es: „Mit diesem Gedanken im Hinterkopf können sich Spieler auf der PS3 und der Xbox 360 auf die neuen Erfahrungen des Black Ops 3-Multiplayers freuen.“  Hierzu zählen neben den neuen Spezialistenversionen  der unterschiedlichen Multiplayer-Klassen, auch das neue Chain-basierende System.

Als kleine Entschädigung für die fehlende Kampagne wird die PlayStation 3 und die Xbox 360-Version von „Call of Duty: Black Ops 3“ mit einem extra Downloadcode ausgeliefert. Mit diesen Code könnt ihr euch das erste „Call of Duty: Black Ops“ kostenlos herunterladen.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Call of Duty: Black Ops 3 – Keine Kampagne auf der PlayStation 3 und Xbox 360”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...