Brothers in Arms – Gearbox arbeitet an einem neuen Ableger

Im Rahmen eines Livestreams den man anlässlich der E3 veranstaltet hat, bestätigte Randy Pitchford, dass Gearbox aktuell an einem neuen „Brothers in Arms“ arbeitet. Eine klassische Enthüllung samt Trailer gab es jedoch nicht.

Brothers in Arms

Wenn es um Gearbox Software geht, steht entweder ein neues „Borderlands“ oder ein weiterer Ableger der „Brothers in Arms“-Reihe. Nachdem es bei beiden Titel zuletzt immer wieder Gerüchte und Spekulationen gegeben hatte, hat Randy Pitchford in einem Livestream die Entwicklung eines neuen „Brothers in Arms“ angekündigt. Er gab zu verstehen, dass authentischen sowie strategischen Erfahrung arbeitet. Vor allem das taktische Gameplay sei von Bedeutung. Laut Pitchford sei es aber noch zu früh, um eine große Ankündigung zu vollziehen.

„Es ist noch nicht so weit, große Ankündigungen zu machen, aber wir arbeiten seit einiger Zeit an einem neuen Brothers in Arms-Spiel.“

Was die Story angeht, nutze man die Erfahrungen, die man in der Vergangenheit mit „Borderlands“ gesammelt hat. Zudem soll die Geschichte eine starke Position einnehmen, sodass das neue Projekt kein banaler Shooter werden wird. Abschließend ist bereits bekannt, dass man sich selbst um die Veröffentlichung kümmern wird. Publisher Ubisoft wird daher keine Rolle mehr spielen. Weitere Details hat man aktuell aber nicht verraten. Wir werden die Thematik aber im Auge behalten.

 

Teilen
onpost_follow

15 thoughts on “Brothers in Arms – Gearbox arbeitet an einem neuen Ableger”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...