Brothers in Arms : Furious 4 – Entwicklungsarbeiten bestätigt

Um das Spiel “Brother in Arms : Furious 4″ wurde es seit Monaten sehr leise, sodass die Gerüchte aufkamen, dass Gearbox das Projekt eingestellt habe. Gearbox CEO “Randy Pitchford” belebt das Spiel jedoch nun in der Öffentlichkeit wieder.

Pitchford kann jedoch nicht all zuviele Informationen preisgeben, jedoch freut er sich, in absehbarer Zeit mehr über das Projekt berichten zu können. Gemäß seiner Aussagen, wird das Spiel die Spieler überraschen.

Zitat von Randy Pitchford

Das Spiel hat sich weiterentwickelt, ich denke, die Leute werden von dem, was sie sehen werden, sehr überrascht sein. Einer der Gründe, warum wir noch nicht darüber sprechen ist eben der, dass es sich gerade weiterentwickelt und wir noch weitere Änderungen vornehmen müssen, bevor wir es zeigen können.

Man darf gespannt sein, was für ein Konzept hinter “Brother in Arms : Furious 4″ steckt. Wir werden euch über Neuigkeiten stets auf dem laufenden halten.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...