Borderlands 3 – Erste Screenshots samt Tech-Video von der GDC

Dass sich „Borderlands 3“ in der Entwicklung befindet, ist mittlerweile kein allzu großes Geheimnis mehr. Offiziell präsentiert, wurde der Titel bislang aber nicht. Doch im Zuge der GDC gab es nun erste Bilder sowie ein Tech-Video zu bestaunen, die eindeutig sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn die folgenden Aufnahmen nicht aus „Borderlands 3“ stammen, dann ist die Erde wohl doch eine Scheibe. Anlässlich der Keynote von Epic Games war auch Gearbox CEO Randy Pitchford anwesend, der ein wenig über die Unreal Engine sprach. Dabei präsentierte er dem Publikum nicht nur ein paar Screenshots, sondern gleich ein längeres Tech-Video. Zwar handelt es sich hierbei nicht um ein richtiges Gameplay, dennoch werden verschiedene Gegenstände und Charaktere gezeigt. Vor allem der Grafik-Look lässt keine Zweifel übrig, dass es sich bei den gezeigten Szenen um Ausschnitte aus „Borderlands 3“ handelt.

Auffällig ist, dass der kommende Ableger erneut auf die markante Optik der Vorgänger setzt, was nicht wirklich überrascht. Interessant ist jedoch die Tatsache, dass mit der Unreal Engine eine neue Grundlage zum Einsatz kommt. Dank dieser könne man neue Möglichkeiten wahrnehmen. Kurzum, die Grafik wird besser.

Wann die offizielle Enthüllung von „Borderlands 3“ stattfinden wird, ist bislang noch ungewiss. Die Präsentation auf der GDC deutet aber auf einen zeitnahen Termin hin. Möglicherweise lässt man auf der E3 im Juni den Vorhang fallen. Vorerst können wir aber nur abwarten.

19 thoughts on “Borderlands 3 – Erste Screenshots samt Tech-Video von der GDC”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...