Birthdays the Beginning – Kostenfreie DLC´s in Kürze erhältlich

NIS America und die flashpoint AG sind stolz, verkünden zu können, dass die einzigartige Sandkasten-Lebenssimulation Birthdays the Beginning vom Harvest Moon-Schöpfer Yasuhiro Wada ab sofort verfügbar ist.

Birthdays the Beginning

In dem Open-World-Spiel können die Spieler eigene Welten kreieren, funktionierende Ökosysteme erstellen, die Evolution von Lebensformen beeinflussen, Landschaften formen und die Temperatur kontrollieren. Birthdays the Beginning erscheint mit deutschen, englischen, französischen, spanischen sowie italienischen Bildschirmtexten.

Features:

  • Erschaffung der eigenen Welt – Durch Terraforming kann jede würfelförmige Welt beliebig gestaltet werden – ob gewaltige Gebirge, weitläufige Wälder oder tiefe Meere mit unzähligen Inseln.
  • Der Anfang des Lebens – Der Spieler entdeckt und erforscht das Leben mit all seinen Formen und Größen. Von einzelligen Organismen bis zu komplexen mehrzelligen Lebewesen, wie Pflanzen, Säugetieren, Dinosauriern und vielem mehr.
  • Der Fantasie freien Lauf lassen – Erfinden, experimentieren und erschaffen. Die Spieler können ihren Planeten beliebig formen und entscheiden, wie sich Fauna und Flora entwickeln sollen. Jede Welt ist dadurch einzigartig.

Am 17. Mai gibt es außerdem zwei komplett kostenlose DLC-Gegenstände im PSN. Dabei handelt es sich um folgende Items:

  • Abgestürztes UFO – Dieser dekorative Gegenstand verleiht der Welt des Spielers intergalaktischen Charme.
  • BoxasaurusRex – Vor dem gefährlichen Dinosaurier aus zu 100 % recycelbaren Materialien hat zwar niemand Angst, beeindruckend ist er aber allemal. Dieser Gegenstand ist nur vom 17. bis zum 24. Mai erhältlich. Danach kann er nicht mehr erworben werden.

Weitere Informationen gibt es unter: http://www.birthdaysthebeginning.com/

 

Birthdays the Beginning – Kostenfreie DLC´s in Kürze erhältlich

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Birthdays the Beginning – Kostenfreie DLC´s in Kürze erhältlich”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...