Betrüger bei Amazon! Mit gebrauchten Artikeln in die Falle

Im Amazon Marketplace tauchen zur Zeit gebrauchte PS4 Konsolen zu absoluten „guten Preisen“ im Bereich 420 – 479€ auf.

PlayStation 4 (9)

Nach eigener Erfahrung und nach vielen Berichten unserer Leser, ist dies ein riesen Reinfall, der einem schnell mal einen halben Tausender kosten kann. Durch den günstigen Preis, gegenüber den anderen angebotenen Konsolen, werden die Geräte natürlich sofort bestellt. Danach ist der gekaufte Artikel für ca. eine Stunde in der Bestellübersicht zu sehen anschließend verschwindet das Angebot plötzlich. Selbstverständlich macht uns das stutzig, und regt direkt zu einem Telefonat mit Amazon an, worauf wir die Antwort bekamen, dass das Angebot storniert worden ist. So weit so gut. Noch ist alles im grünen Bereich, hat man halt einfach Pech gehabt und muss eine neue Konsole suchen. Doch dann erhält man eine sehr verdächtige E-Mail in der einem in einem schlechten Deutsch erklärt wird, dass man Geld an die ebenfalls in der Mail enthaltenen Kontodaten überwiesen solle, um den Kauf der Playstation 4 abzuschließen und die Konsole somit schnellstmöglich den Käufer erreichen kann. Der Verkäufer wird dann Amazon über die erfolgreiche Abwicklung informieren und alles soll seinen rechten Weg gehen. Kurz darauf, erscheinen die verkauften Konsolen wieder bei Amazon und stehen erneut zum Kauf bereit. (Nachricht der Email des Verkäufers kann selbstverständlich von Kunde zu Kunde variieren).

Wenn ihr zum Beispiel folgende Bilder bei einem Amazon Angebot findet, lasst bloß die Finger von dem Mist (die Bilder sind nicht doppelt, es sind Bilder aus unterschiedlichen Amazon Angeboten mit unterschiedlichen Preisen):

amazon_betrug_1

amazon_betrug_2

Wir sind absolut empört über diese Vorfälle. Mal abgesehen davon, dass wir immer wieder fassungslos über solche Aktionen sind, ist es der totale Reinfall von Amazon, dass Angebote wie diese überhaupt konstant angeboten werden können. Selbst der hohlste Mitarbeiter dort wird sich doch denken können, dass schon beim zweiten oder dritten Mal irgendwas faul ist, wenn immer wieder das gleiche Angebot vom gleichen Verkäufer ausgeschrieben wird. Zudem ist es sicher des Öfteren vorgekommen, sodass mittlerweile einige Amazon-User Beschwerde eingereicht haben.

Teilen
onpost_follow

8 thoughts on “Betrüger bei Amazon! Mit gebrauchten Artikeln in die Falle”

  1. Bei ebay siehts ähnlich aus. Angebote werden vorzeitig beendet und nachher doch wieder eingestellt und die Preise werden künstlich hochgepuscht. Ich frag mich nur wer überhaupt zockt wenn man die ganzen Angebote sieht. Traurig und wahrscheinlich nicht im Sinne von Sony

  2. Habs selber erlebt und drauf geboten und das Gebot wurde beendet wo ich erst gedacht habe die Konsole ist für,, sofortkaufen“ weg gegangen und nachher war das gleiche Angebot, selber Verkäufer etc wieder online mit höheren Einstiegspreisen bzw PreisVorschlägen wurden abgelehnt mit der Aussage zu niedrig ich hätte mindest 600 Euro oder besser mehr Zahlen sollen damit ich überhaupt eine bekommen hätte. Echt traurig. Und bei Sony hab ich auch ne Mail hingeschickt und mich beschwert aber bisher keine Reaktion haben sie scheinbar nicht nötig und ich kann mich nur noch über die Werbung ärgern,, THIS IS TOR THE PLAYERS!!!!

  3. Naja auf der einen Seite tuen die mir leid auf der anderen wieder nicht weil wer so gierig is sich für soviel geld ne Konsole kaufen will und nicht einfach noch ein bis zwei Monate wartet weil dann gibts sie doch wieder für den regulären Preis von 399,- ich warte schließlich auch noch und so schwer ist es auch nicht . Man sollte sich einfach nicht so manipulieren lassen ist doch echt schlimm .

  4. Es ist einfach frech wie Menschen mit anderen Menschen umgehen wenn es um Konsum Güter geht….Aber wie schon beschrieben worden ist warum ist es keinen aufgefallen???Sehr komisch das ganze……

  5. Was haben die nur davon. Ernsthaft, wenn das auffliegt haben sie doch am Ende eh nichts gekonnt und dann sind es wieder Ausländer. Typisch. Menschen sind doch echt furchtbar -.- Wollen sich doch nur gegenseitig ausnehmen. Ist echt hässlich mit den Angeboten. Aber gut zu wissen!

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...