Bethesda – Entwickler arbeiten an riesigen Projekten

In einem aktuellen Interview hat Todd Howard verraten, dass Bethesda aktuell an gleich drei Projekten arbeitet. Zwei davon seien größere Spiele und eins sei für den mobilen Markt bestimmt. Zudem soll es die bisher größten Spielwelten geben.

Bethesda

Mit „Fallout 4“ und „The Elder Scrolls: Skyrim – Special Edition“ hat Bethesda zuletzt eine Fortsetzung und ein Remake zwei beliebter Videospiel-Reihen veröffentlicht. Allerdings ist der Support für beide Titel mittlerweile abgeschlossen, sodass etwas Neues auf die Spieler zukommen wird. Bislang gab es in dieser Hinsicht keine handfesten Details. Bis jetzt. Denn der Executive Producer Todd Howard hat in einem Interview verraten, dass sich gleich drei Projekte in der Entwicklung befinden.

Interessant sind die zwei größeren Spiele, die laut Howard als klassische Bethesda-Titel angesehen werden können. Somit darf man sich erneut über zwei Rollenspiele freuen. Doch es geht noch weiter. Beide Projekten sollen jeweils eine so große Spielwelt bieten, wie es noch in keinem Videospiel der Entwickler der Fall war. Es ist also größer als alles, was man im Moment gewohnt ist. Darüber hinaus versicherte man, dass an beiden Spielen parallel gearbeitet wird. Das sei möglich, da man sich in den letzten Jahren stark vergrößert hat.

Wir lieben Apps! Daher ist unsere PS4Info App auch kostenlos für Android!

Worum es sich im Detail handelt, hat Howard logischerweise nicht verraten. Es ist aber davon auszugehen, dass im Zuge der E3 die offizielle Enthüllung bzw. Enthüllungen stattfinden. Ob ein neuer Ableger aus der „The Elder Scrolls“-Reihe auf uns zukommen wird, ist fraglich. Immerhin hat man erst im Dezember 2016 verkündet, dass eine entsprechende Ankündigung noch viel zu früh sei. Aber warten wir ab.

 



Teilen
onpost_follow

10 thoughts on “Bethesda – Entwickler arbeiten an riesigen Projekten”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...