Battlefield 5 – Neuer Ableger erscheint wohl 2018

Andrew Wilson bestätigte im Zuge einer Investorenkonferenz, dass sich die Leute bald auf einen neuen Ableger der beliebten “Battlefield”-Reihe freuen können. Ein erster Trailer kommt wahrscheinlich Anfang 2018.

Battlefield 5

Gestern wurden die Zahlen von EA für das erste Quartal des Fiskaljahres 2018 veröffentlicht. Darin sprachen sie an, dass sich “Battlefield 1” sehr gut verkauft hat. Aktuell kann man sogar 21 Millionen Spieler verzeichnen. Und auch wenn erst einer von insgesamt vier DLCs veröffentlicht wurde, steht ein neuer Ableger bereits in den Startlöchern.

So wurde unauffällig erwähnt, dass ein neuer “Battlefield”-Teil für 2018 eingeplant ist. Daraufhin wurde EA Boss Andrew Wilson gefragt, auf was sich die Serienfans im nächsten Jahr freuen können. Neben neuen Inhalten sowie einen anhaltenden Support für “Battlefield 1” gibt es auch einen brandneuen Ableger. Ob es sich hierbei um ein “Battlefield 5” oder sogar um ein neues “Bad Company” handelt, ist aktuell leider ungewiss. Auch einen Releasezeitraum gibt es im Moment nicht. Eine Veröffentlichung gegen Ende 2018 wäre aber durchaus denkbar.

“Battlefield 1” ist seit dem 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel erhältlich. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringt. Und wenn ihr wissen wollt, was wir von “Battlefield 1” halten, schaut hier vorbei.

Ebenfalls spannend: Traurige Wahrheit? Die Spieler sind Arschlöcher!

Seit März steht mit „They Shall Not Pass“ zudem der erste DLC zur Verfügung. Käufer erhalten nicht nur Zugang zur französischen Armee, auch neue Karten, Fahrzeuge und Waffen sind mit an Bord. Hinzu gesellt sich ein frischer Spielmodus, der eine Kombination aus Rush und Eroberung darstellt. Ob sich der Kauf wirklich lohnt, haben wir für euch getestet. Zur entsprechendes Review geht es hier entlang.

Teilen
onpost_follow

36 thoughts on “Battlefield 5 – Neuer Ableger erscheint wohl 2018”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...