Battlefield 4 – Naval Strike-DLC kostenlos erhältlich

Publisher EA rührt erneut die Werbetrommel und bietet das sogenannte „Naval Strike“-DLC für den Shooter „Battlefield 4“ derzeit kostenlos auf allen Plattformen an. Das Angebot scheint aber zeitlich begrenzt zu sein.

battlefield_4_naval_strike_2

Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten haben die Verantwortlichen einige Erweiterungen verschenkt. Nun besteht erneut die Möglichkeit, zusätzlichen Content ohne weitere Kosten in sein Besitz zu bringen. Bis zum 26. Juli 2016 stellt euch Electronic Arts dieses Angebot auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One zur Verfügung. Der Fokus bei „Naval Strike“ liegt auf dramatischen Seegefechten mit einem neuen Amphibienfahrzeug und vier brandneuen Karten, die alle im Südchinesischen Meer angesiedelt sind.

Der nächste Ableger der populären „Battlefield“-Reihe erscheint noch in diesem Jahr für die aktuellen Plattformen und wird auf die Bezeichnung „Battlefield 1“ hören. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringen könnte. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier.

 

Teilen
onpost_follow

17 thoughts on “Battlefield 4 – Naval Strike-DLC kostenlos erhältlich”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...