Battlefield 3 – Voice-Chat Problem endlich behoben

Seit Release im vergangenen Oktober plagt ein gravierendes Problem verschiedene Spieler von Battlefield 3. Der Vioce-Chat funktioniert nur teilweise, selten auch gar nicht, eine Absprache im Squad ist daher nur begrenzt möglich. Da Battlefield  besonders vom Teamplay lebt, war dieser Fehler ein großer Dorn im Auge vieler Spieler. Heute verkündete Entwickler DICE auf seinem Twitterkanal, dass das Problem nun endlich behoben ist und der PS3 in Kürze ein Update bevorsteht.

We have a fix coming up for the VOIP issue that some Battlefield 3 players have experienced on PS3. Expect your patch soon

Damit wird das Problem nach dem kommenden Patch wohl endlich Geschichte sein und organisierte Squads können fehlerfrei kommunizieren. Wann genau das Update Online gestellt wird, steht noch nicht fest, wir gehen von einer Veröffentlichung in den nächsten Tagen aus.

Außerdem gab DICE heute bekannt, dass es für den Shooter einen so genannten Trial-Onlinepass geben wird. Der kostenlose Pass ermöglicht es Spielern für 48h Online zu spielen und so, falls sie sich das Spiel nur ausgeliehen haben, einen ersten Einblick in den Multiplayer zu erlangen. Bisher hätte man den “großen” Onlinepass für 10 Euro kaufen müssen, auch um nur einen Tag spielen zu können.

Sobald das Update verfügbar ist, werden wir euch mit einer News informieren.

Teilen
onpost_follow

5 thoughts on “Battlefield 3 – Voice-Chat Problem endlich behoben”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...