Battlefield 3 – Onlinepass bestätigt

Wenig überraschend wurde heute angekündigt, dass der Verkaufsversion von Battlefield 3 ein Onlinepass beiliegen würde, ohne den man keine Multiplayerschlachten austragen kann.

Dies bestätigte DICE-Designer Alan Kertz heute per Twitter. Man habe sich aufgrund der hohen Serverkosten dazu entschlossen, hieß es weiter in der Nachricht.

Publisher wie EA haben mit solchen kostenpflichtigen Zusatzinhaten einen Weg gefunden zusätzliche Einnahmen über den Gebrauchtspiele-Markt zu erzielen.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Battlefield 3 – Onlinepass bestätigt”

  1. why the fuck müssen jetzat überall deise scheiss online pässe mit rumliegen ??`scho bei fifa hats mich g´wundert !! naja ea halt ;D

  2. Ich als Neukäufer sehe darin kein Problem. Ich behalte zudem jedes Spiel, sodass ich das Problem mit Wiederverkauf nicht habe. Aber trotzdem ungünstig für Gebrauchtkäufer/Verkäufer.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...