Battlefield 3 – Neue Infos

Zur Zeit läuft die geschlossene Alpha-Trial Version von Battlefield 3 und als ausgewählter User erhält man einen Code für den Download. Die Bedingungen sind mehrmaliger Veteranenstatus und das Abonement des EA Newsletters. Zu dieser Alpha äußerte sich jetzt Johan Andersson von DICE und beschrieb den technischen Zustand der Alpha Trial. Demnach sei die Technik in den Alpha-Trial-Version von Battlefield 3 gruselig und es fehlen noch sehr viele Features. Diese werden erst in der Beta, die als Open und Closed Beta im September startet, und in der finalen Version implementiert sein. Damit dürfte man wohl von der technischen Seite her noch einen großen Sprung im Vergleich zu der laufenden Alpha erwarten, den man bereits in der Beta sehen sollte.

Außerdem gab Andersson für Battlefield 3 ein Feature preis, das sich „Ship-Mode“ nennt. Um was es sich dabei handelt ist fraglich und man vermutete einen „Schiffschlacht“ im Multiplayer. Später gab man jedoch bekannt, dass der Ship-Mode ein Feature zum Fixen von Bugs in Battlefield 3 ist, trotzdem ist das mit Spannung zu verfolgen.

In einen relativ aktuellen Releaseliste von EA ist Battlefield 3 auch fü mobile Geräte und Handhelds eingetragen. Das könnte ein Anzeichen dafür sein, dass sich eine Version für die PSVita in der Entwicklung befindet. Dieser Ableger könnte dann mit Verspätung einer der Releasetitel für die neuste Generation des Sony Handhelds werden. Mit Battlefield 3 würde direkt zu Release einer der größten Blockbuster des Jahres auf die Vita kommen.

Battlefield 3 erscheint am 27. Oktober 2011 für die PS3, den PC und die XBOC360. Mehr Infos dazu in unserer Vorschau zum Shooter-Kracher Battlefield 3.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...