Battlefield 3: Mögliche Infos zum nächsten Patch veröffentlicht

Momentan kämpfen viele Spieler auf der Playstation 3 noch mit Problemen bei Battlefield 3. DICE hat neue Infos zum nächsten Patch heraus gegeben, mögliche Änderungen seien Balancing-Änderungen, Bugfixes und andere Verbesserungen.Bei DICE sei man jedoch noch nicht ganz sicher, was tatsächlich in dem Patch überarbeitet wird.

Der DICE Entwickler Alan Kertz teilte über das Battlelog-Forum mit, dass sie bei diesem Update sehr viel Verbesserungen enthält, die durch Spieler eingefordert wurden. Auf der Liste, was der Patch noch mit sich bringen soll, stehen neben einigen Bugfixes noch andere Dinge wie zum Beispiel, dass ein Treffer mit der Hauptkanone eines Panzers Jets sowie Angriffs- und Scout-Helikopter sofort zerstört werden, Lock On-Waffen werden mit Laser markierte Ziele schneller erfassen können und der Rückstoß der Waffen ASVAL, AEK971 und M249 wird leicht erhöht, der Rückstoß der SKS wird hingegen verringert.

Es besteht auch die Möglichkeit, was Bolt Action-Sniper Fans begeistern wird, dass besagte Sniper auf kurze Distanz, in Brustbereich auch “One-Hit-Kills” erzielen können. Auch  die Claymores könnten eine Neuerung bekommen. So sollen die Claymores auch von Fahrzeugen ausgelöst werden können und Fahrzeuge beschädigen können. Menschen sollen allerdings nur in leicht gepanzerten Fahrzeugen verletzt werden können.

Diese Änderungen stehen alle nicht fest, sie sind lediglich Vorschläge von Battlefield Spielern, es besteht also keine Garantie, dass diese Ideen so im nächsten Patch umgesetzt werden.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Battlefield 3: Mögliche Infos zum nächsten Patch veröffentlicht”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...