Battlefield 1 – Premium wurde offiziell bestätigt

Bereits seit längerer Zeit stellt ein Premium Pass einen zentralen Bestandteil der „Battlefield“-Ableger dar. Auch im kommenden Titel wird es einen derartigen Service geben. EA liefert bereits einen kleinen Vorgeschmack.

Battlefield_1_Screen_11

Auch wenn man ohne einen entsprechenden Pass in den Genuss der zusätzlichen Downloadinhalte kommen wird, sollen die Besitzer einen Vorabzugang in Form von zwei Wochen erhalten. Interessierte Spieler müssen allerdings 49,99 Euro bezahlen, bekommen im Gegenzug aber einiges geboten. So darf man sich über insgesamt vier größere Erweiterungspacks freuen, die insgesamt 16 neue Karten für den Multiplayer mit sich bringen. Des Weiteren gelangen somit neue Operationen, Spielmodi, Eliteklassen, Fahrzeuge und insgesamt 20 neue Waffen ins Spiel.

Zusätzlich werden die Entwickler die Downloadinhalte nutzen, um neue Armeen zur Verfügung zu stellen. Bereits im Vorfeld wurde angekündigt, die französische Armee auf diese Methode nachzureichen. Abgerundet wird alles durch exklusive Erkennungsmarken sowie bereitgestellte Battlepacks mit individuellen Waffen-Skins. Ob sich die Besitzer eines Premium Pass über weitere Inhalte freuen dürfen, ist aktuell aber ungewiss.

Battlefield 1“ wird am 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel gelangen. Die offene Beta wird am 31. August starten. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringen könnte. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier.

gaminger gamescom

http://amzn.to/2aeVDPG

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...