Battlefield 1 – Neue Gerüchte zum kommenden DLC

Wenn im März der erste DLC für „Battlefield 1“ erscheint, gelangt neuer Inhalt in den Shooter. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte es sogar einen neuen Behemoth geben. Dabei soll es sich um einen Panzer handeln.

Mit „They Shall Not Pass“ erscheint irgendwann im März 2017 die erste Erweiterung. „Battlefield 1“ wird dann durch vier neue Karten, fünf neue Waffen, die französische Armee und mindestens einen neuen Spielmodus erweitert. Spieler sind in der offiziellen Beschreibung auf einen Hinweis gestoßen, der auf weiteren Content hindeutet. So ist von einem wirklichen Koloss der damaligen Kriegsgeschichte die Rede. Spekulationen zufolge handelt es sich hierbei um den K-Wagen.

Das deutsche Kriegsgerät wiegt knapp 120 Tonnen, ist 13 Meter lang und wurde für insgesamt 27 Leute konzipiert. Zwar ist nicht davon auszugehen, dass DICE tatsächlich so vielen Spielern einen Platz im vermeintlichen Behemoth gewähren wird, dennoch wäre ein derartiges Ungetüm passend für die actionreiche Gefechte. Mit offiziellen Informationen diesbezüglich ist zeitnah aber nicht zu rechnen.

„Battlefield 1“ ist seit dem 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel erhältlich.Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringt. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier. Und wenn ihr wissen wollt, was wir von „Battlefield 1“ halten, schaut hier vorbei.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 



1 thought on “Battlefield 1 – Neue Gerüchte zum kommenden DLC”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...