Battlefield 1 – März-DLC führt neue Eliteklasse ein

Nach einem ersten Teaser zum „They Shall Not Pass“-DLC wurde nun verraten, dass auch eine neue Eliteklasse ihren Weg in „Battlefield 1“ finden wird. Diese wurde bereits im erwähnten Teaser gezeigt.

Wie der Community Manager von Electronic Arts bestätigt hat, wird es mit dem ersten DLC auch eine neue Eliteklasse geben. Bisher ist aber nicht bekannt, welche speziellen Fähigkeiten diese bieten wird. Dafür hat man bestätigt, das der abgebildete Soldat im Teaser die neue Klasse darstellt. Folglich lohnt sich ein erneuter Blick. Dann sollte unter anderem auffallen, dass der Franzose mindestens vier Granaten bei sich trägt. Daher könnte es sich um einen Grenadier handeln. Wirklich handfeste Details kommen aber erst in der nächsten Woche ans Tageslicht. Zumindest sollen dann neue Informationen folgen.

Erst vor einigen Tagen kam mit „Back to Basic“ ein neuer Spielmodus. In diesem spielt man auf den größten Karten von „Battlefield 1“ und hat lediglich die Standard-Waffen zur Auswahl. Zu den verfügbaren Maps zählen beispielsweise „Sinai Desert“, „Monte Grappa Empire´s Edge“ und die noch recht neue Karte „Giant´s Shadow“.

„Battlefield 1“ ist seit dem 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel erhältlich.Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringt. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier. Und wenn ihr wissen wollt, was wir von „Battlefield 1“ halten, schaut hier vorbei.

 



Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...