Battlefield 1 – Hinweise auf U-Boote im Multiplayer aufgetaucht

Die Analyse der Clientfiles schreitet weiter voran. Inzwischen sollen Hinweise aufgetaucht sein, laut denen es im kommenden „Battlefield 1“ auch U-Boote geben wird. Offiziell ist diese Tatsache jedoch nicht.

 

battlefield_1_artworks_uboot

 

Nachdem wir bereits über zahlreiche geleakten Details zum Single- und Multiplayer berichtet haben, erreichen uns nun neue Informationen, die ebenfalls aus den Clientfiles stammen sollen. Im Zuge der Analyse eben dieser Dateien haben wissbegierige Spieler unter unzähligen Soundfiles einige Geräusche sowie Rufe von Soldaten entdeckt, die auf U-Boote im Multiplayer hindeuten. Diese Annahmen wären außerdem passend zu einem bereits im Netz gelandeten Artwork, das gerade diese Wasserfahrzeuge zeigen könnte. Eine offizielle Bestätigung von offizieller Seite steht aktuell jedoch aus.

Wie bereits im Vorfeld bekannt wurde, solle der Singleplayer aus insgesamt 6 Episoden bestehen, die sich wiederum in jeweils 3 bis 4 Missionen unterteilen lassen. „Battlefield 1“ wird am 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel gelangen. Erst jüngst haben wir über die neuen Möglichkeiten von Panzern und einer 3D-Karte im Spawn-Menü berichtet. Empfehlenswert ist auch ein Sonderartikel, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Battlefield 1 – Hinweise auf U-Boote im Multiplayer aufgetaucht”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...