Battlefield 1 – Fan-Video verarscht Call of Duty Spieler

Während die “Battlefield 1”-Anhänger bereits das virtuelle Schlachtfeld unsicher machen, müssen sich die “CoD”-Spieler sich noch ein wenig gedulden. Diesen Umstand nutzte ein Fan aus, um die Konkurrenz mittels einem Video zu verarschen.

battlefield_1_screen_15

Gezeigt wird uns ein vermeintliches Easter Egg, bei dem ein “Call of Duty: Infinite Warfare”-Poster im Boden vergraben ist. Der Ersteller des Videos legt dieses mit Dynamit frei und nutzt danach einen Flammenwerfer, um das feindlich gesinnte Material sprichwörtlich abzufackeln. Es ist davon auszugehen, dass die “CoD”-Spieler nach dem kommenden Release des neuesten Ablegers kontern werden und den Seitenhieb nicht auf sich sitzen lassen.

Als kostenlose App! PS4Info problemlos für iOS und Android laden!

„Battlefield 1“ wird am 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel gelangen. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringen könnte. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...