Battlefield 1 – Das bringt der heutige Patch [Update]

Im Laufe des heutigen Tages erhält der Shooter „Battlefield 1“ einen ersten großen Patch, der zahlreichen Verbesserungen mit sich bringen wird. Unmittelbar vor der Veröffentlichung sind die Server aber offline.

battlefield_1_Screen_13

Update

Inzwischen können wir euch eine umfangreiche und vor allem offizielle Liste aller Änderungen des Patches präsentieren. Klickt einfach hier.

Ursprüngliche Meldung

Ab 11 Uhr wird der Multiplayer der PlayStation 4 Version von „Battlefield 1“ circa eine Stunde offline sein. Danach dürfen sich die Spieler allerdings über einen frischen Patch freuen, der laut David Sirland von DICE riesig sein und viele Fehler beheben wird. Welche Änderungen das im Detail sind, entnehmt ihr der folgenden Übersicht.

  • Einführung „Rent a Server“-Programm
  • Fehlerbehebung bei Medaillen-System
  • Stärkere LMGs
  • Verbesserung bei den Squads
  • Einführung des Squadleader Demote Systems
  • Balance-Verbesserung der Karte Suez
  • Balance-Verbesserung der Operation Maps

Der besagte Patch soll zusätzlich noch weitere Änderungen sowie Verbesserungen mit sich bringt. Genauere Informationen haben die verantwortlichen Entwickler bisher aber nicht verraten. Nähere Details werden aber zeitnah folgen. Darüber hinaus seien bereits weitere Verbesserungen für künftige Patches geplant. So solle es in Zukunft unter anderem ein Einladungssystem geben.

Ebenfalls interessant: Battlefield 1 – Weniger Waffenschaden im Hardcore-Modus!

„Battlefield 1“ ist seit dem 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel erhältlich. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringt. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier. Und wenn ihr wissen wollt, was wir von „Battlefield 1“ halten, schaut hier vorbei.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...