Battlefield 1 – Beta startet kurz nach der gamescom

Wie ein Mitarbeiter von Electronic Arts in einem aktuellen Stream von CommanderKrieger offenbart hat, wird die Beta von „Battlefield 1“ kurz nach der diesjährigen gamescom beginnen. Einen genauen Termin wurde jedoch nicht verraten.

Battlefield_1_wallpaper_5

Im Laufe des heutigen Tages hat der bekannte YouTuber CommanderKrieger auf seinem Twitch-Profil einen Livestream veranstaltet, in dem er die Closed Alpha von „Battlefield 1“ gespielt hat. Zu Gast waren hierbei unter anderem auch zwei deutschsprachige Mitarbeiter von Publisher Electronic Arts, die nicht nur ein wenig über den Titel sprachen, sondern auch Fragen der Zuschauer beantworteten. Angesprochen wurde dabei auch eine Beta des Shooters.

Laut den Verantwortlichen solle diese in den kommenden Monaten starten. Zwar wird kein genauer Termin genannt, dennoch werde die Probe-Phase kurz nach der gamescom 2016, die vom 17. bis zum 21. August stattfindet, beginnen. Somit ist damit zu rechnen, dass Spieler gegen Ende August oder eventuell erst im September loslegen können. Ebenfalls noch sehr ungewiss ist der gebotene Inhalt. Trotz Bemühungen konnte auch CommanderKrieger den beiden Mitarbeitern keine weiteren Details entlocken.

„Battlefield 1“ wird am 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel gelangen. Erst jüngst haben wir über die neuen Möglichkeiten von Panzern und einer 3D-Karte im Spawn-Menü berichtet. Empfehlenswert ist auch ein Sonderartikel, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier.

 

Teilen
onpost_follow

14 thoughts on “Battlefield 1 – Beta startet kurz nach der gamescom”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...